News

Elternbrief Nr. 21 – Wegfall Maskenpflicht und Studientag

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

in der Anlage übersenden wir den Elternbrief Nr. 21

Mit freundlichen Grüßen

M. Elbert

In Kurzform für die Übersetzungsfunktion:

Die Maskenpflicht im Gebäude und in den Schulen bleibt grundsätzlich bestehen. Veränderungen sind jedoch in den Klassenräumen und in den Pausen vorgesehen.
Dies bedeutet, dass ab Montag am Platz im Unterricht und in den Pausen auf dem Schulhof keine Maskenpflicht mehr besteht, nur noch in den Fluren und Toiletten muss die Maske getragen werden. Allerdings ist die Inzidenz in der VG Westerburg sehr hoch. Deshalb empfiehlt das Gesundheitsamt Ihren Kindern das Tragen der Masken auch im Unterricht. Diese Empfehlung geben wir weiter. Beim Nichtragen einer FFP2-Maske im Unterricht besteht bei einer Infektion in der Klasse die Gefahr einer Quarantäneanordnung seitens des Gesundheitsamtes.
Am Busbahnhof besteht wie auch in den Bussen selbst eine Verpflichtung zum Tragen einer Maske. Weiterhin gelten die bisherigen Regelungen zum Halten von Abständen und persönlicher Hygiene.
Am Donnerstag, dem 24.06.2021 wird ein mehrfach verschobener Studientag der Lehrkräfte nachgeholt. Deshalb fällt der Unterricht an diesem Tag aus. Notbetreuung findet statt. Bitte melden Sie Ihr Kind bis 12 Uhr am Dienstag (22.06.2021) telefonisch oder per Mail über das Sekretariat zur Notbetreuung an.

 Elternbrief Nr. 21 vom 18.06.2021

< Zurück