Pausenhelfer

Konzeption

Schülerinnen und Schüler der höheren Klassen übernehmen Verantwortung und engagieren sich als Pausenhelfer. Bis jetzt unterstützen sie die Lehrkräfte bei der Aufsicht am Minifeldspiel. Sie übernehmen dort in den beiden großen Pausen im Zweier-Team die Rolle eines Schiedsrichters und koordinieren und organisieren das Fußballspiel. Die Schüler trainieren und erweitern ihre eigenen sozialen Fähigkeiten, sie lernen selbstverantwortliches und sicherheitsbewusstes Denken kennen und die Schlichtung kleinerer Konflikte. Bei großen Konflikten stehen dann die Streitschlichter zur Verfügung. Ein verbindlicher Dienstplan sichert den Einsatz der Pausenhelfer.

Das Pausenhelfer-Projekt an unsere Schule befindet sich im Aufbauprozess. Freut euch auf neue Ideen und Umsetzungen in den nächsten Wochen.

Bis zu den Osterferien werden wir weitere SchülerInnen ins Team einbinden und zu Pausenhelfern ausbilden. Habt ihr Interesse? Dann meldet euch bei Frau Ely.

Wir danken für das Engagement der Schülerinnen und Schüler, die bis jetzt geholfen haben.